Startseite
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Liebe Schüler*Innen derOberschule,

 

dieses Schuljahr geht zu Ende. Wieviel haben wir geschafft!!

Wir haben Lobstempel, für 3 Klassen gab es ein Theaterprojekt über eine Woche, der „Kreativ Klatsch“ lief bis April wöchentlich. Er wird im neuen Jahr wieder fest etabliert. Die Arbeit in der Mädchengruppe hat begonnen. „Addi“ unser Schulhund ist angekommen. Die Arbeit mit ihm kann im neuen Schuljahr, z.B. mit dem Pausenprojekt beginnen. Wir haben das „Dachlattenprojekt“ mit 60 Schüler*Innen der 7., 8. und 9. Klassen durchgeführt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Meine persönliche Hochachtung! Auch gab es eine Befragung der „Finder“-Akademie von Euch Schüler*Innen und uns (Sozialarbeit und Lehrer*Innen). Also wenn wir nichts geschaffen haben, wer dann?

 

Morgen gibt es Zeugnisse.

 

Möglicherweise gibt es unter Euch Schüler*Innen, die trotz Ihrer enormen Bemühungen mit erreichten Ergebnissen enttäuscht sind? Und Sorgen haben?

 

Habt Ihr das Bedürfnis zu reden oder wünscht Ihr Euch Unterstützung, beim u.a. ins Gespräch kommen mit Euren Eltern - so meldet Euch bei mir!

 

Ich bin morgen da. Und biete auch telefonische Zeugnis-Sprechzeiten an:

 

  • Mittwoch 16.00 – 18.00 Uhr

  • Donnerstag 7.30 – 10.00 Uhr

 

Handynummern: 0172 4398682 oder 01711708260


Erreichbar bin ich aber ebenso per E-Mail: (in den Ferien ab 25.07.2022).


Solltet Ihr in den Ferien Kummer oder dringenden Gesprächsbedarf haben, so könnt Ihr Euch an den Kinder- und Jugendnotruf unter der 0800 4567809 wenden. Dort steht Euch ein/e Ansprechpartner*In aus dem Jugendamt zur Verfügung oder Ihr ruft die Nummer gegen Kummer an 116 111. Sie ist von Montag bis Sonnabend zwischen 14.00 – 20.00 Uhr besetzt.

Schreiben statt sprechen – Online-Beratung der Nummer gegen Kummer https://www.nummergegenkummer.de/onlineberatung/#/ , Online-Beratung. Dies ist per Mail oder Chat anonym und kostenlos. (Chat-Beratung mittwochs und donnerstags von 14 – 18 Uhr. Bei der Mail-Beratung kannst Du jeden Tag rund um die Uhr schreiben). Ebenso gibt es noch JugendNotmail.de. Eine Online Beratung für Kinder und Jugendliche. Fachlich kompetent. Vertraulich. Kostenlos. Sicher.

 

Passt gut auf Euch auf! Und scheut Euch nicht, Hilfe anzunehmen, wenn es Euch nicht gut geht!
Habt schöne Ferien mit vielen tollen Erlebnissen!


Eure Sozialarbeiterin Barbara Nowothnick